30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia
« Zur Artikelübersicht

Checkliste: Interim Manager auswählen

Interim Manager: Kurzfristig kompetente Lückenfüller

Die Gründe, Interim Manager oder Manager auf Zeit einzusetzen, sind ebenso vielfältig wie die Ausgestaltung des Interimsmanagement Auftrages und damit auch die Gilde der Interim Manager selbst. Häufige Anlässe sind unvorhergesehene personelle Ausfälle, einmalig zu bewältigende operative oder strategische Projekte sowie Unternehmensnachfolgen, Krisenmanagement, Restrukturierungen und Sanierungen.

Allen Anlässen für Interimsmanangement ist gemeinsam: Das Unternehmen vermag den Bedarf kapazitäts- oder kompetenzbedingt nicht mit eigenem Personal zu schließen. Häufig fehlt zudem die Zeit für die Suche, die Auswahl und die Einarbeitung eines geeigneten fest angestellten Kandidaten. Interim Manager sind innerhalb von wenigen Tagen verfügbar, arbeiten sich zügig ein und konzentrieren sich allein auf die vereinbarten Aufgaben.

Interim Manager: Dynamik für Veränderungen

Gerade bei Internationalisierungsvorhaben werden landeskundige Interim Manager frühzeitig in die Strategieumsetzung eingebunden. Das gleiche gilt für strategische Neuausrichtungen von Unternehmen oder Betriebsteilen, operativen Einheiten oder Verwaltungsbereichen. Gerade der Wandel im Personalmanagement, das sich immer häufiger strategisch gestaltenden, unterstützenden und immer weniger verwaltenden Anforderungen gegenüber sieht und als Strategischer Business Partner gebraucht wird, wird oft durch erfahrene Interim Manager dynamisiert.

Management auf Zeit schont eigene Ressourcen

Nicht selten sind auch „Dirty Jobs“ – Aufgaben, für die vorhandene Manager weder verwendet werden sollen noch eingesetzt werden wollen: Interim Manager sind frei von internen oder regionalen Verflechtungen, eigenen Karriereinteressen und anderen, ähnlichen Vorbehalten. Sie verfügen über eine hohe Neutralität und Unvoreingenommenheit, sind allein dem Auftraggeber sowie dessen Zielen verpflichtet und übergeben nach Abschluß der vereinbarten Tätigkeiten das Steuer wieder an einen geeigneten Nachfolger.

Interim Manager gehen so sicher, wie sie gekommen sind

Zur Verfügung stehen altgediente Manager, die auf langjährige eigene Erfahrung in der Linie zurückblicken können, aber auch jüngere Spezialisten, die ihr Wissen und Können aus vorherigen Interim Management Projekten schöpfen. Letztere werden häufig mit der einmaligen Durchführung von operativen Projekten betraut, für die externes Experten- und Spezialwissen vonnöten ist, welches aber weder in der Vergangenheit noch nach Projektabschluss intern vorgehalten werden muss.

Vom Interimsmanagement mehrfach profitieren

Unternehmen kann über das reine Lückenfüllen hinaus weiteren Nutzen für sich generieren: Durch die Kontakte des Interim Managers zu anderen Unternehmen, von seiner unvoreingenommenen Sicht auf die Situation, mithilfe ebenso frischer wie bewährter Lösungsansätze für die vorliegenden Probleme. Nicht umsonst sind Interim Manager häufig zugleich als Berater tätig.

Worauf ist bei der Auswahl des Interim Managers zu achten?

Wichtig ist für den Auftraggeber, im Vorfeld die Aufgaben des Interim Managements für jede Phase des Auftrages zu durchdenken und auf dieser Basis das Kompetenzprofil des gewünschten Interim Managers zu ermitteln. Welche Fachkompetenzen sind ein Muss, welche wünschenswert? Welches methodische Know-how wird benötigt? Sind Branchenerfahrungen von Vorteil oder versprechen branchenübergreifende Kenntnisse den größten Nutzen?

Flexibilität des Interim Managers gefragt

Dabei sollte die gesamte Zeitachse des Auftrages Berücksichtigung finden. Hier kristallisiert sich auch heraus, ob der Interim Manager in Vollzeit oder möglicherweise nur in Teilzeit – etwa tageweise – benötigt wird. Gute Interim Manager (https://io-business.de/leistungen/interim-management/) sind durch hohe Flexibilität gekennzeichnet und bieten dem Kunden wahlweise Voll-, Teil- und Projektservice.

Durchsetzungskraft mit Fingerspitzengefühl

Aber auch auf soziale Kompetenz sollte der Auftraggeber achten: Gerade im Mittelstand, der durch hohe Loyalität der Mitarbeiter zum Unternehmen und häufig auch durch persönliche Kontakte zu Geschäftsleitungen und Eigentümern gekennzeichnet ist, können Interim Manager viel Porzellan zerschlagen. Wo über Jahrzehnte gewachsenes Vertrauen verloren gegangen ist, wird auch nach dem Abgang des Interim Managers für lange Zeit kein Gras mehr wachsen.

Einstieg, Durchführung und Ende des Interimsmanagements regeln

Die sorgfältige Regelung der Übergabe des Staffelstabes an das interne Management bzw. den Nachfolger ist für den langfristigen Erfolg und die Nachhaltigkeit der erzielten Veränderung von hoher Bedeutung. Im Vorfeld sollte sich der Auftraggeber also nicht nur Gedanken darüber machen, ob der Interim Manager in der Lage ist, das aktuelle Prioblem in jeder Hinsicht kompetent zu lösen – sondern auch darüber, wie der Einsatz zu beenden ist. Von einem erfahrenen Interim Manager sollte man erwarten können, dass er dieses Thema ungefragt anspricht und denkbare Lösungen anbietet, wie etwa die Auswahl und die Einarbeitung eines geeigneten Nachfolgers.

Vertrauen ist gut, Vertrauen können ist besser

Ein nicht gerade seltener Anlass für das Engagement eines Interim Managers sind die Durchführung von Unternehmensverkäufen, Zukäufen oder die Begleitung der Unternehmensnachfolge. Hier bedienen sich scheidende Inhaber-Geschäftsführer zumeist eines Vertrauten aus alten Zeiten, der mit Rat und Tat zur Seite steht. Hier „stimmt die Chemie“, hier herrscht uneingeschränktes Vertrauen – beides wichtige Auswahlkriterien. Ist sein Know-how noch aktuell? Kennt der Vertraute die aktuelle Gesetzeslage? Hat er Erfahrung aus zumindest zehn Vorgängen ähnlicher Art?

Planen, Alternativen prüfen, sicher entscheiden

Einige Denkanstöße für Aspekte, die für Sie bei der Auswahl Ihres passenden Interim Managers von Bedeutung sein können, haben wir in einer Checkliste zusammengestellt. Diese wurde im Monster Personal Center veröffentlicht. Sie können diese Arbeitshilfe kostenlos downloaden und um auftrags- oder unternehmensspezifische Besonderheiten ergänzen.

Links:

Wenn Sie sich mit einem Experten über diese Thematik austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

WOLF Unternehmensberatung - Schulung - Umsetzung. Professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Moderation, Interim Management, Coaching, Vortrag, Seminar und Training.