30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia

Mit Zielen den Vertrieb steuern

Schulung-Vertriebscontrolling-Muenchen-Leipzig

Seminar Vertriebscontrolling | Mitarbeiter der Bereiche Vertrieb und Controlling lernen in Schulungen effektive Tools und Messgrößen des Vertriebscontrollings kennen. Die Schulungen finden im November 2011 in München und Leipzig statt. Erfahren Sie, wie das Controlling im Vertrieb die Strategieumsetzung für Ziele aus der Balanced Scorecard unterstützt und im operativen Bereich die Vertriebssteuerung erleichtert.

Lesen Sie: Schulung Vertriebscontrolling in München und Leipzig – Mit Zielen den Vertrieb steuern

Mittelstand in sozialen Netzwerken

Social Network Marketing

Seminar Social Media professionell nutzen | Business Networking in den Sozialen Netzwerken hilft Unternehmen des Mittelstands dabei, Neukunden oder fähige Fachkräfte zu gewinnen. Worauf beim Netzwerken zu achten ist, vermitteln Seminare in München und Erfurt.

Lesen Sie: Mittelstand in sozialen Netzwerken – Seminare in München und Erfurt

Vertriebscontrolling

Seminar Vertriebscontrolling in Köln

Seminar Vertriebscontrolling | Das strategische Vertriebscontrolling unterstützt langfristig die Ausrichtung des Vertriebs auf die Unternehmensziele. Welche Kennziffern sich zur strategischen und operativen Vertriebssteuerung eignen und wie ein Kundenportfolio genutzt werden kann, um bedarfsgerecht Neukunden gewinnen zu können oder die Kundenbindung zu steigern, erfahren Interessenten in einem Seminar in Köln.

Lesen Sie: Strategisch Planen – Seminar Vertriebscontrolling in Köln

Kennzahlen zur Vertriebssteuerung

Seminar Vertriebscontrolling in Hannover

Seminar Kennzahlen im Vertriebscontrolling | Vertriebscontrolling liefert im operativen Bereich aussagekräftige Kennzahlen zur Vertriebssteuerung. Welche Messgrößen sich eignen um z.B. in der Zielvereinbarung als konkrete Ziele zu dienen erfahren die Teilnehmer in einem Seminar in Hannover. Auch über die Nutzung von Kennzahlen bei der Bemessung variabler Vergütung im Rahmen der Vertriebsvergütung können sich die Seminarteilnehmer informieren.

Lesen Sie: Kennzahlen zur Vertriebssteuerung – Seminar Vertriebscontrolling in Hannover

Seminar in Stuttgart: Social Media Marketingstrategien für den Mittelstand

Seminar in Stuttgart Social Media Marketing Strategien für den Mittelstand

Seminar Social Media | Unternehmen des Mittelstands, die bisher noch nicht in den Social Media aktiv wurden, haben die Chance, aus den Anfangsfehlern anderer Unternehmen zu lernen. Worauf bei der Erstellung einer Marketingstrategie und bei der Medienarbeit mit Social Media zu achten ist, erfahren Sie in einem Seminar in Stuttgart.

Lesen Sie: Seminar in Stuttgart: Social Media Marketingstrategien für den Mittelstand

Seminar Führen mit Zielen

Führen mit Zielen: Seminare in München und Düsseldorf

Seminar Führen mit Zielen | Psychologische Unterstützung für das Führen mit Zielen im Vertrieb erhalten Führungskräfte im Vertrieb in einem Seminar zur Führungskräfteentwicklung im August in München und in Düsseldorf. Anhand von psychologischen Erkenntnissen über Anreizsysteme und Motivation trainieren die Führungskräfte das Mitarbeitergespräch zur Zielvereinbarung sowie die Führung mit Zielen.

Lesen Sie: Führen mit Zielen im Vertrieb: Seminare in München und Düsseldorf

Variable Vergütung Seminar

Seminar: Variable Vergütung für Vertrieb und Verkauf

| Seminar Variable Vergütung | Wie Sie mit Sales Performance Management in Ihrem Unternehmen Anreize für vertriebliche Spitzenleistungen setzen, erfahren Sie in dem Seminar „Variable Vergütung in Vertrieb und Verkauf optimieren“. Für Stuttgart, Düsseldorf und Berlin stehen die Termine schon fest.

Lesen Sie: Variable Vergütung, Seminar: Stuttgart, Düsseldorf und Berlin

Mit Outdoor Incentives zu Kundenbindung und Kundenloyalität

Kundenbindung Kundenloyalität

| Incentive Kundenbindung | Outdoor Kunden Incentives tragen zu Kundenloyalität, Kundenbindung und Identifikation Ihrer Kunden mit Ihrem Unternehmen, Ihren Marken, Produkten und Dienstleistungen. Wir unterstützen Sie dabei, belastbare Beziehungen und Netzwerke in den bedeutsamen Märkten zu etablieren. Outdoor Kunden Incentives sind Dankeschön für treue Kunden, Stammkunden, Bestandskunden und Multiplikatoren wie Zwischenhandel, Medien oder Gutachter. WOLF Outdoor Trainer offenbaren in ihrem Beitrag über Outdoor Customer Incentives, wie durch ausgeklügelte Gestaltung des Outdoor Kundenincentives Vorteile und Nutzen optimiert werden. Sie liefern Ideen für Incentives und zeigen auf, worauf bei Planung und Realisation zu achten ist.

Lesen Sie: Mit Outdoor Incentives zu Kundenbindung und Kundenloyalität

Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege? (Teil 2)

| Fachbeitrag | Fall B: In Unternehmen B kam es bei der Auftragsabwicklung häufig zu Problemen. Auf Grund von Reklamationen der Kunden wieder „dazwischen geschobene“ Neuanfertigungen und Nachbearbeitungen behinderten den reibungslosen Ablauf der Produktionsprozesse. So waren zeitliche Verzögerungen bei der Auslieferung an der Tagesordnung. Terminvorgaben der Kunden konnten nur durch Teillieferungen halbwegs eingehalten werden und die Erträge schmolzen analog zu den entsprechend verringerten Losgrößen dahin.

Lesen Sie: Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege?

Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege? (Teil 1)

| Fachbeitrag | Fall A: Ein Hersteller von Produkten im Bereich der Verbindungstechnik im Stuttgarter Raum hatte 2007 im Zuge der Strategieentwicklung erkannt, dass seine starke Fokussierung auf Kunden im Automobil- und Automotive-Sektor bei Abschwüngen in dieser Branche zu Auftragseinbrüchen führen könnte, die er mit großer Wahrscheinlichkeit nicht überleben würde. So wurde die Vertriebsmannschaft aufgefordert, Neukunden aus anderen Branchen zu akquirieren, um die Abhängigkeit von diesem als ebenso gefährlich wie gefährdet angesehenen Kundenkreis zu reduzieren.

Lesen Sie: Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege?

Zieloptimierung: Beitrag in der absatzwirtschaft

| Kurznachricht | In der Sonderausgabe „Vertrieb 2007“ veröffentlicht die absatzwirtschaft einen Artikel von Gunther Wolf über erfolgsorientierte Entgeltsysteme, das Modell der Zieloptimierung und dessen Wirkung auf Motivation, Vertriebssteuerung und Unternehmensplanung.

Lesen Sie: Zieloptimierung: Beitrag in der absatzwirtschaft