Select your language


Unternehmensberatung Schulung Umsetzung Unternehmensberater Schulung Umsetzer Unternehmensberatung Schulung Umsetzung
« Zur Artikelübersicht

"Wer als Führungskraft das Performancemanagement in der Krise vernachlässigt, lässt enorme Chancen zur Fokussierung der Mitarbeiter auf wertvolle Aktivitäten zur Krisenbewältigung achtlos liegen." (Gunther Wolf)

Führung & Management / Umsetzung Mitarbeiterführung: Performancemanagement in der Krise

Performancemanagement in der Krise: Keine Performance Ziele mehr?

In Krisen nicht auf Performance Management und Performance Appraisals verzichten

Performancemanagement: Keine Performance Ziele in der Krise? Warum indische Führungskräfte in Krisen nicht auf Performance Management, Performance Measurement und Performance Appraisals verzichten

Performancemanagement in Indien: Keine Performance Ziele in der Krise? Warum Führungskräfte in Krisen nicht auf Performance Management, Performance Measurement und Performance Appraisals verzichten sollten.

Sollte man in Krisenzeiten lieber auf Performance Management und Performance Appraisals verzichten?

Sollte man Beurteilungssysteme und erfolgsorientierte Entgeltsysteme samt der zugehörigen Vergütungskomponenten in schwierigen Zeiten besser mal eine Runde aussetzen?

Performance Appraisals in indischen Unternehmen auf der Kippe

Oder ist das genau der falsche Weg, da Performance Appraisals gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten besonders wertvolle Unterstützung leisten?

Zum Themenkomplex Performance Management – Performance Measurement – Performance Appraisals bat das indische Personalmanagement-Magazin „The Human Factor“ renommierte internationale Experten zur Diskussion. Deutschland wurde durch Gunther Wolf vertreten.

Leistungsbeurteilung oder nicht, das ist hier die Frage

Das in Indien für Human Resources führende Magazin „The Human Factor“ formulierte die zentrale Frage frei nach William Shakespeares Hamlet: „To Appraise, or not to Appraise?“ Zum Themenkomplex Performance Management – Performance Measurement – Performance Appraisals in der Krise kamen internationale Experten und Spezialisten aus der Praxis zu Wort. Gunther Wolf, der von der Financial Times kürzlich als „der deutsche Performance-Papst“ bezeichnet wurde, ging für Deutschland ins Rennen.

Die Frage wurde sicher nicht ohne Grund gestellt: In Krisenzeiten neigen Vorgesetzte oftmals dazu, den Performance Appraisals – auf gut Deutsch „Leistungsbeurteilungen“ – und dem Performance Management insgesamt wenig Beachtung zu schenken. Wenn die Zukunft ungewiss ist und damit auch die umzusetzenden Strategien des Unternehmens, dann kann man auch nur schlecht Performance-Ziele mit seinen Mitarbeitern vereinbaren.

Nicht ziellos durch die Krise

Andererseits: Woher sollen die Mitarbeiter dann wissen, auf was sie sich zu fokussieren haben? Woher sollen sie die nötige Orientierung für ihre Handlungen beziehen? Woher soll die Motivation kommen, überhaupt etwas anzufangen – wo doch implizit stets die Gefahr besteht, später gesagt zu bekommen, dass gerade dieses Vorgehen nicht gewünscht gewesen sei?

Gerade in Krisenzeiten kann es doch keinem Unternehmen daran gelegen sein, dass die Mitarbeiter ihre Aktivitäten eigenständig in die unterschiedlichsten Richtungen entfalten. Und dem Überwinden der Krise ist es doch auch sicher wenig zuträglich, wenn alle den Verlauf der Krise unbeweglich und starr anstarren wie das berühmte Kaninchen die Schlange.

Kürzere Zeithorizonte nutzen

Gunther Wolf empfiehlt, auf Performance Appraisals und Performance Management nicht zu verzichten. In Krisen ist es vielleicht sogar noch mehr als in guten Zeiten erforderlich, den Mitarbeitern zu vertrauen und ihnen Handlungsspielräume zu lassen. Umso wichtiger ist es, für die Mitarbeiter und Teams klare Ziele festzulegen.

Selbstverständlich macht es in turbulenten, unsicheren Krisenzeiten nur in Ausnahmefällen Sinn, Ziele für längere Zeithorizonte zu definieren. Was steht der Vorgehensweise entgegen, Monatsziele, Wochenziele oder sogar Tagesziele zu formulieren? Durch Verkürzung der Zielperiode sind die Ziele – zumindest für diesen Zeitraum – das, was sie auch sein sollen: unveränderlich, orientierungsstiftend, verlässlich und motivierend.

Performancemanagement in Krisenzeiten

Wenn Sie der Beitrag über Performancemanagement in der Krise interessiert, folgen Sie bitte dem unten angegebenen Link. Ergänzend haben die Experten der WOLF Unternehmensberatung ‧ Schulung ‧ Umsetzung einige Checklisten, Beispiele und Muster für Zielvereinbarungen online gestellt, die kostenlos downgeloaded werden können.

Performancemanagement in der Krise: Nützliche Links

Wenn Sie sich mit einem Experten über Performancemanagement, Performance Measurement und Performance Appraisals in der Krise austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu den Unternehmensberatern und Coaches auf.

WOLF Unternehmensberatung | Kurz und bündig
product image
User-Bewertung
5 based on 2 votes
Name
WOLF Unternehmensberatung ‧ Schulung ‧ Umsetzung
Bezeichnung
Performancemanagement: Keine Performance Ziele in der Krise? In Krisen nicht auf Performance Management, Performance Measurement und Performance Appraisals verzichten
Preis (netto)
EUR 0

1 comment to Performancemanagement: Keine Performance Ziele in der Krise?