30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Unternehmensberatung Schulung Umsetzung Unternehmensberater Schulung Umsetzer Unternehmensberatung Schulung Umsetzung
« Zur Artikelübersicht

VIVAnow! - Die Wirkungen

Das moderne Variable Interaktive Vergütungs- und Anreizsystem

VIVAnow! steht für „Variables Interaktives Vergütungs- und Anreizsystem“. Die Einzigartigkeit von VIVAnow! liegt in dem dreifachen Anreiz zur Höchst- und Bestmöglichkeit

  1. bei Zielvereinbarung
  2. bei Umsetzung
  3. bei Zielerreichung

Das Wichtigste kurz und knapp:

Bei der Zielvereinbarung gibt VIVAnow! enorme Anreize dazu, höchstmögliche Ziele mit dem Vorgesetzten zu vereinbaren. Zugleich schafft VIVAnow! Anreize bei dem Mitarbeiter, selbständig bestmögliche und wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen zur Erreichung dieser höchstmöglichen Ziele zu überlegen, sie auszuarbeiten und mit dem Führenden abzustimmen.

Bei der folgenden Umsetzung in der jeweils aktuellen Periode, die durch Realisierung der Maßnahmen durch die Mitarbeiter geprägt ist, gibt VIVAnow! einen starken Anreiz dazu, diese Maßnahmen bestmöglich und höchst zielorientiert umzusetzen.

Im Hinblick auf die Zielerreichung gibt VIVAnow! den Mitarbeitern einen Anreiz dazu, das Höchstmögliche zu erreichen. Damit schafft VIVAnow! zugleich ein Höchstmaß an Sicherheit für die Unternehmensplanung.

Die Anfänge der Variablen Vergütung

Variable Verguetung

Variable Verguetung

Historischer Ansatz des Win-Win

Einige tausend Jahre alt: Provision

So alt ist der Grundgedanke der erfolgsorientierten und erfolgsbeteiligenden Vergütung bereits.

Die Provision wurde vermutlich von chinesischen Händlern als Anreiz zur Geschäftsanbahnung entwickelt. Fixe oder zeitbezogene Vergütung, Vergütung bei Krankheit und Urlaub und auch Tarifverträge kannte man zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht.

Heute: Mehr-Leistung

Durch die Beteiligung der Mitarbeiter am Erfolg wird heute ein Ansporn zu höherer Leistung gegeben.

Auf Grund der sozialen Absicherung durch Festgehälter ist dies jedoch erst ab einem bestimmten, die vereinbarte arbeitsvertragliche Leistung überschreitenden Punkt denkbar. Zudem wird systemimmanent nicht für ausreichende Nachhaltigkeit gesorgt und kein auf langfristige Wertschaffung gerichteter Anreiz gegeben.

VIVAnow! senkt den Break Even

Variable Verguetung mit Vivanow

Variable Verguetung mit Vivanow

3PLE-WIN – der Ansatz von WOLF

Morgen: VIVAnow!

Nur, sofern Ihr Variables Interaktives Vergütungs- und Anreizsystem von Betroffenen und gegebenenfalls auch von den Organen der Mitbestimmung akzeptiert und gefördert wird, öffnet sich die Tür zu weiteren Vorteilen für beide Seiten.

Dazu zählt die Anreizstärke, die Ausrichtung auf die Sicherung von Existenz und Ertragskraft des Unternehmens und die Flexibilität.

Mit VIVAnow! kann auf dieser von Akzeptenz und Vertrauen geprägten Basis auch eine Umwandlung von fixen in variable Vergütungsanteile erfolgen.

Hierdurch spreizt sich die Gewinnschere viel früher, die Mitarbeiter können weitaus eher am Erfolg beteiligt werden, erhalten einen noch höheren Anreiz zum Erfolg und können ihre Vergütung in stärkerem Maße selbstbestimmt steigern.

VIVAnow! – Das einzigartige Variable Interaktive Vergütungs- und Anreizsystem

Die Einzigartigkeit (USP) von VIVAnow!, dem Variablen Interaktiven Vergütungs- und Anreizsystem, ist der dreifache Anreiz zur Höchst- und Bestmöglichkeit

  1. bei Zielvereinbarung,
  2. bei Umsetzung und
  3. bei Zielerreichung

1. Bei Vereinbarung von Zielen und Maßnahmen

  • gibt VIVAnow! den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, nur höchst-mögliche Ziele zu vereinbaren.
  • gibt VIVAnow! den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, selbständig best-mögliche und wirtschaftliche Maßnahmen zur Erreichung der (höchst-möglichen) Zielniveaus zu erarbeiten und mit dem Führenden abzustimmen.

2. Bei der Realisierung der Maßnahmen der Concrete Action Plans (CAP)

  • gibt VIVAnow! den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, diese best-möglich umzusetzen.

3. Bei der Erreichung der Ziele

  • gibt VIVAnow! den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, das Höchst-Mögliche zu erreichen.

VIVAnow! ist gleichermaßen geeignet für alle Branchen, alle hierarchischen Ebenen, alle Funktionsbereiche und alle Zielgruppen. Dies ist eine wichtige Eigenschaft, die dafür sorgt, dass innerhalb eines Unternehmens zwischen den Ebenen oder Einheiten keine Brüche in der Vergütungs- und der Führungslogik auftreten.

Im Folgenden finden Sie eine umfangreiche Übersicht über alle mit diesem einzigartigen Kernmechanismus einhergehenden Vorteile. Sie werden den ein oder anderen Effekt finden, den auch andere Vergütungsmodelle erfüllen können oder zumindest anstreben. Kennen Sie das variable Vergütungs-System, welches alle Vorteile auch tatsächlich zu 100% für Sie erfüllt?

1. Anreize bei der Vereinbarung von Zielen und Maßnahmen

VIVAnow! gibt den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, nur höchst-mögliche Ziele festzulegen (genau gesagt: „Zielniveau“, also die angestrebte Ausprägung der die Ziele abbildenden Messgrößen).
VIVAnow! gibt den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, selbständig best-mögliche und wirtschaftliche Maßnahmen zur Erreichung der (höchst-möglichen) Zielniveaus zu erarbeiten und mit dem Führenden abzustimmen.

Hiermit verbinden sich weitere vorteilhafte Anreizeffekte:

  • Die Vergütungs-Empfänger haben einen starken Anreiz, ein anspruchsvolles Zielniveau mit den Führenden zu ermitteln und festzulegen.
  • Vergütungs-Empfänger und Führende werden im Expertendialog nur realistische, erreichbare Zielniveaus vereinbaren.
  • Ziele, Zielniveaus und Concrete Aktion Plans werden zwischen Führenden und Vergütungs-Empfänger festgelegt und bottom-up reportet.
  • Die Vorgabe der Zielrichtung hingegen liegt in der Hand der Unternehmensführung, sie wird top-down kaskadiert und strategiegemäß nach Aufgaben- und Funktionsbereichen gegliedert.
  • VIVAnow! fordert die Absicherung des Ziel-Niveaus: die Umsetzung und der angestrebte Nutzen der Maßnahmen sind im Rahmen der verfügbaren Ressourcen konkret zu planen. VIVAnow! verschafft damit allen Beteiligten ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Sicherheit.
  • Maßnahmen anderer Bereiche, welche die Messgröße positiv oder negativ berühren, werden von den Vergütungs-Empfängern identifiziert. Es erfolgt also eine frühzeitige bereichsübergreifende Abstimmung der Ziele, Verzahnung der CAPs und gegenseitige Unterstützung bei der Generierung und Optimierung der Maßnahmen.
  • Es werden Zielniveau-Bänder vereinbart, welche die Einwirkung externer, tatsächlich vom Vergütungs-Empfänger unbeeinflussbare Einflüsse abfedern.
  • Externe, zumindest in gewissem Grade beeinflussbare Einflüsse (und das sind nicht wenige), werden von den Vergütungs-Empfängern zugunsten der Unternehmensziele beeinflusst.
  • Qualitative und/oder quantitative Zielrichtungen können vorgegeben und dazu höchst-mögliche Zielniveaus festgelegt werden.
  • Leistungs- und/oder erfolgsorientierte Messgrößen können in das System integriert und dazu höchst-mögliche Zielniveaus festgelegt werden.
  • Individuelle und/oder teamorientierte und/oder Unternehmens- bzw. Unit-bezogene Messgrößen können integriert und dazu höchst-mögliche Zielniveaus festgelegt werden.
  • Die Vergütungs-Empfänger erarbeiten selbständig best-mögliche, höchst wirtschaftliche Maßnahmen zur Erreichung der (höchst-möglichen) Zielniveaus und schlagen diese im Vereinbarungsgespräch dem Führenden vor.

Triple Win:

  • Unternehmensführungen richten damit das Unternehmen schnell strategiegenau aus.
  • Führungskräfte erfahren hierdurch eine starke Entlastung bei der Zielvereinbarung.
  • Vergütungs-Empfänger erfahren eine hohe Wertschätzung und Fo(e)rderung.

2. Anreize bei der Realisierung der Maßnahmen

VIVAnow! gibt den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, das Best-Mögliche umzusetzen.
Hiermit verbinden sich weitere vorteilhafte Anreizeffekte:

  • Ob das angestrebte Zielniveau noch weit entfernt oder bereits realisiert ist – VIVAnow! gibt den Vergütungs-Empfängern an jeder Stelle einen starken Anreiz.
  • Vergütungs-Empfänger werden die Maßnahmen zur Zielerreichung höchst-möglich effizient und effektiv umsetzen.
  • Vergütungs-Empfänger werden bei veränderten Umständen (Chancen, Risiken) die für diese Fälle vorgesehenen und im Vereinbarungsgespräch mit dem Führenden abgestimmten Maßnahmen der Zielerreichung umsetzen.
  • VIVAnow! gibt damit stärkste Anreize für Information und Transparenz.
  • Bringen die geplanten Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg, wird nicht nach möglichen „Schuldigen“ gesucht oder „die Umstände“ dafür verantwortlich gemacht. VIVAnow! gibt den Vergütungs-Empfängern einen starken Anreiz dazu, andere Wege einzuschlagen, neue Maßnahmen zu entwickeln und engagiert ihre Zielerreichung voranzutreiben.
  • VIVAnow! fördert so den Kampfgeist, die Innovationskraft, den Mut, die Problemlösefähigkeit, die Kreativität und Aktivität.
  • Mit anderen Bereichen abgestimmte und verzahnte Maßnahmen werden mit bereichsübergreifender Unterstützung umgesetzt.
  • Das gemeinsame oder „Füreinander-“ Realisieren einzelner Maßnahmen fördert die Identifikation mit dem Unternehmen, die Vernetzung, die Reduzierung von Absenzzeiten, die Mitarbeiterbindung, die Transparenz über Funktionsgrenzen hinweg.
  • Verantwortungsübernahme im Hinblick auf die Übereinstimmung von selbstgeplantem und selbstrealisiertem Erfolg jeder einzelnen Maßnahme fördert die Selbstverantwortlichkeit und das persönliche Wachstum der Vergütungs-Empfänger.
  • Vergütungs-Empfänger werden von ihren Führungskräften nicht Hilfe („Tal des Jammers“, unterjährige Zielabwärtskorrektur) fordern, sondern sich von verschiedenen Quellen Hilfe zur Selbsthilfe einholen.

Triple Win:

  • Unternehmensführungen erlangen durch das qualitative Prozesscontrolling eine abgesicherte Basis für unternehmenspolitische Entscheidungen.
  • Die Führungskräfte erfahren hierdurch eine starke Entlastung im Verlauf der Maßnahmen-Realisierung.
  • Die Vergütungs-Empfänger haben hohe Arbeitsfreude bei der Umsetzung ihrer Maßnahmen und bei der Ermittlung der erzielten Teil-Erfolge.

3. Anreize bei der Erreichung der Ziele

VIVAnow! gibt den Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, das Höchst-Mögliche zu erreichen.
Hiermit verbinden sich weitere vorteilhafte Anreizeffekte:

  • Bezahlbarkeit der Variablen Vergütung wird durch die VIVAnow! – Kombination von individuellen, bereichs- und unternehmensbezogenen Ziel- und Messgrößen gesichert.
  • Exakte Vorab-Definitionen macht den Grad der Ziel-Erreichung transparent und für alle Beteiligten nachvollziehbar.
  • Das Erreichen der hochgesteckten Zielniveaus bringt einen kontinuierlichen Fluss von ergebnisorientierten Prozess- und Strukturverbesserungen in Gang.
  • Die hohe Akzeptanz des VIVAnow! – Systems löst einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung des gesamten Compensation-Benefits-Systems aus.
  • VIVAnow! gibt einen starken Anreiz, umgesetzte Maßnahmen zu dokumentieren, weiter zu verbessern und andere davon profitieren zu lassen.
  • Die gedankliche Verankerung des VIVAnow! – Systems regt bei den Vergütungs-Empfängern einen Wunsch nach Gehaltsstrukturen „weg von fixen, hin zu variablen Gehaltbestandteilen“ an.
  • Das VIVAnow! – System gibt Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, nebenkostenfreie und / oder kostengünstige Ausschüttungsformen in Anspruch zu nehmen.
  • Das VIVAnow! – System gibt Vergütungs-Empfängern einen Anreiz dazu, weiter an sich zu arbeiten und sich fachlich, methodisch und sozialkompetent weiterzubilden.
  • Vergütungs-Empfänger werden sich noch intensiver als bisher für wirtschaftliche Vorgänge in und um das Unternehmen, für betriebswirtschaftliche und fachliche Themen, für Signal- und Kennziffern interessieren.
  • Das VIVAnow! – System gibt Impulse für die Implementierung, Anwendung oder Weiterführung
    • von Qualitäts-Konzepten wie z. B. EFQM oder Six Sigma
    • von Ziel- und Messgrößen-Systemen
    • von Zeit-Wert-Systemen wie z. B. Zeitwertkonten, Arbeitszeitflexibilisierung, Lebensarbeitszeitmodelle, Alters- und andere Teilzeitformen, BAV, Direktversicherungen, Kapitalbeteiligungen
    • von Führungs-Systemen wie z. B. 360°-Feedback, Potentialidentifizierung, Nachfolgeplanung, Karriereplanung, Retentionprogramme
    • von Revisions-Systemen zur Vermeidung von Risiken, Redundanzen, Schwachstellen,
    • für Ihr Ideen-, Wissens- und Dokumentenmanagement und Ihr betriebliches Vorschlagswesen.

Triple Win:

  • WIN: Unternehmensführungen realisieren damit plangenaue Ergebnisse und präsentieren sich gegenüber Anteilseignern als verlässlich unternehmenswertsteigernde Partner.
  • WIN: Führungskräfte erfahren hierdurch eine starke Entlastung, da auch ihre vergütungsrelevanten Ziele mit den Beiträgen der Mitarbeiter erreicht werden.
  • WIN: Mitarbeiter sind stolz auf die umgesetzten CAPs, den erzielten Erfolg und freuen sich über die erhaltene Anerkennung.

WOLF

Die VIVAnow! – Spezialisten

Einige Beispiele, womit und wobei wir Sie unterstützen:

  • Workshops zur Ist- und Soll-Analyse
  • Ableiten von sinnvollen Maßnahmenbündeln
  • Erstellen von Konzepten und Projektablaufplänen
  • Informationsaustausch mit den obersten Entscheidern bei wichtigen Eckpfeilern
  • Erarbeiten von Visionen und Strategien
  • Entwickeln von Kultur, Leitlinien und Werten
  • Etablieren von unternehmensspezifischen Ziel- und Messgrößensystemen
  • Verzahnen mit weiteren angestrebten oder bestehenden Management-Instrumenten
  • Errichten von intelligenten Ausschüttungs-Systemen
  • Prozessbegleitung bei Einführung und Umsetzung
  • Rentabilitätsberechnungen
  • Sichern von strategischer Ausrichtung, Wertschöpfung, Akzeptanz, Bezahlbarkeit, Vergleichbarkeit, Abgestimmtheit, Rechtmäßigkeit, „Gelebt-werden“ …
  • Erarbeiten der Leistungs- und Erfolgs-Messgrößen, der Individualziele und Gemeinsamen Ziele
  • Aufzeigen von „Fallen“ und Wegen
  • Einbinden von „kniffligen“ Bereichen, quantitativen und qualitativen Zielen, Kombinationen, Zielbündeln, Gewichtungen, unterschiedlichen Ist-Ständen, unterschiedlichen Funktionen etc. in motivierende Vergütungssysteme (Stellschrauben: Progressionsgrad, Bonusveränderung bei Zielgenauigkeit, Zielunterschreitung, Zielübererfüllung)
  • Schulen des Personalbereiches in aufwandsreduzierendem Handling und Controlling des auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen VIVAnow! – Systems
  • Schulen der Führungskräfte in der Anwendung des Führungsinstrumentes VIVAnow!
  • Begleiten und Coachen der Beteiligten bei der Anwendung
  • Information der Mitarbeiter, sichern von Akzeptanz des VIVAnow! – Systems
  • Erstellen von Betriebsvereinbarungen, Dokumentationen, Berechnungen, GF- und BR-Vorlagen, Schulungsunterlagen, Formularen.
  • EDV-Programme zur Erstellung von VIVAnow! – Tabellen
  • Impulse für den initiierenden Bereich durch imageorientierte Einbindung
  • Kontinuierliche Optimierung und strategische Aktualisierung des VIVAnow! – Systems
  • PASS – Professional After Sale Service

Strategieumsetzende Führung und Steuerung des Unternehmens

Wir bieten Lösungen an, die helfen, gemeinsam mit Ihren Führungskräften und Mitarbeitern Anreizsysteme zu etablieren, um Kosten zu managen, Erträge zu sichern und die Positionierung Ihres Unternehmens in den Märkten entscheidend zu verbessern.

Führungskräfte entlasten – die Stärken der Mitarbeiter gezielt fördern

In den 80er Jahren hat sich WOLF formiert. Das Geschäftsfeld Variable Vergütung bildet schon seit 1993 eine wichtige Säule. Wir sind die Spezialisten für Variable Vergütungs- und Anreizsysteme. Zu einer umfassenden Beratung können Sie von uns Kompetenz, Verbindlichkeit und Empathie im Analyseprozess sowie eine engagierte Umsetzung erwarten. Unter Beachtung der von allen Beteiligten gestellten Anforderungen, der Vision und der Kultur Ihres Unternehmens bieten wir Ihnen eine Partnerschaft an, in der wir gemeinsam für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Konzepte entwickeln und Sie bei der ergebnisorientierten Umsetzung begleitend unterstützen. Dies ist Bestandteil unserer dualen Verpflichtung gegenüber dem Unternehmen und den Mitarbeitern.

Links:

Buchtipp: Gunther Wolf: Variable Vergütung – Genial einfach Unternehmen steuern, Führungskräfte entlasten und Mitarbeiter motivieren. 2. Auflage. Hamburg: Dashöfer Verlag 2009.

Wenn Sie sich mit einem Experten über diese Thematik austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

7 comments to VIVAnow! – die Wirkungen en detail