30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Unternehmensberatung Schulung Umsetzung Unternehmensberater Schulung Umsetzer Unternehmensberatung Schulung Umsetzung
« Zur Artikelübersicht

„Nach diesem Workshop über Führung mit agilem Mindset wusste ich, was agile Führung für mich persönlich bedeutet. Und wie ich dieses agile Mindset in Teamführung und Mitarbeiterführung umsetzen werde.“

Schulung Agilität – Schulung Führung

Führung mit agilem Mindset

Agiles Mindset für die Führung: Workshop Agile Führung mit Mindshift-Effekt

Agiles Mindset für die Führung: Workshop Agile Führung mit Mindshift-Effekt

Agiles Mindset für die Führung: Workshop Agile Führung mit Mindshift-Effekt für Führungskräfte

Ein neuer Führungskräfte-Workshop nimmt sich den Erfordernissen der neuen Arbeitswelt an: Es geht um Führung mit agilem Mindset.

Statt Tools stehen Reflexionen im Vordergrund. Denn die Basis des Workshops bildet die Binsenweisheit, dass notwendige Verhaltensänderungen erst durch Haltungsänderungen gelingen.

Agiles Mindset für Team- und Mitarbeiterführung

Und so geht es für die teilnehmenden Führungskräfte um den erforderlichen Mindshift, um die Entfaltung eines agilen Mindsets und darum, wie sie für sich selbst Nachhaltigkeit schaffen. In diesem Workshop werden vor allem die Selbstregulation sowie Situations- und Beziehungsmanagement als essenzielle Kompetenzen für agile Führung gefördert bzw. verstärkt.

Agile Führung lernen heißt lernen, neu zu denken

Agile Zusammenarbeit und agile Führung sind momentan die meist benutzten Begriffe, wenn es darum geht, Organisationen durch die VUCA-Welt zu steuern. Die Methoden dazu füllen inzwischen ganze Bücherschränke. Und viele Unternehmen beeilen sich, schnell agil zu sein. Allein – frei nach Goethe – es fehlt oft der Glaube.

Der Glaube der Führenden und Geführten nämlich, dass dies auch alles hilfreich ist. Führen mit agilem Mindset bedeutet nicht nur Veränderung in der Struktur und den Abläufen der Zusammenarbeit. Agiles Mindset für die Führung meint eben auch und sogar zu allererst: Eine Veränderung im Denken.

Führen mit agilem Mindset

Manch einer, der heute agil führen will, fragt sich nicht zu Unrecht, wieso er es denn nicht schon längst getan hat. Als Grund wäre zunächst die hierarchische Struktur zu nennen, die top-down die Abläufe und Zuständigkeiten verordnet hat. Die Bedürfnisse und Ressourcen von Mitarbeiter und Kunde waren in diesem System nachrangig – und sind es oftmals immer noch. Die Mehrheit der Führungskräfte hat sich diesem System hingegeben, entsprach es doch weitestgehend ihrer gesellschaftlichen und unternehmensinternen Sozialisierung.

Karriere kann oder konnte man in diesem System meist nur durch maximale Anpassung machen. Wer nicht Marionette sein wollte, hatte indes schon immer die Freiheit dazu, agil zu führen. Oder hat sie sich hin und wieder einfach genommen. Beispielsweise, indem er den meist nur implizit vorgegebenen Rahmen zur optimalen Wertschöpfung mit seinem Team selbst gestaltet hat. Diese Führungskräfte haben damit sozusagen einen guten Schluck von der Essenz der agilen Führung getrunken.

Agiles Mindset für die Führung: Einstieg in einen Paradigmenwechsel

Führung mit agilem Mindset bedeutet heute die – inzwischen notwendig gewordene – prinzipielle Umkehrung der Hierarchie. Das bedeutet konkret: Eine agile Führungskraft benötigt Mut, Macht und damit Entscheidungskompetenzen abzugeben. Die agile Führungskraft moderiert mehr als das sie korrigiert und kontrolliert. Denn Führen mit agilem Mindset heißt gegenseitiges Vertrauen, sowohl in die agilen Fähigkeiten des Managements wie auch in die generelle Bereitschaft der Mitarbeitenden. Die agile Führungskraft initiiert diesen Prozess. Das ermöglicht wirkungsvolles Delegieren.

Agiles Führen bedeutet höchstmögliche Transparenz. Die agile Führungskraft führt auf Augenhöhe. Wissensvorsprung und Expertentum sind weitgehend fehl am Platz. Ein agiles Mindset für die Führung respektiert andere Perspektiven und Meinungen, betrachtet Fehler und Misserfolge als Sprungbrett zu innovativen Ideen. Die bisher für die Suche nach Schuldigen verschwendete Zeit wird im Team zu motivierenden Lösungssuche genutzt.

Agiles Mindset für die Führung fördern und trainieren

Führen mit agilem Mindset bedeutet, die Personen und Situationen auf neue Weise betrachten. In diesem neuen und doch bereits vielfach bewährten Workshop mit dem Trainer Rainer Herlt werden die oben skizzierten Paradigmen der Vergangenheit bewusst gemacht. Der Workshop fordert die Führungskräfte auf, durch ihre Art zu denken mehr Einfluss auf die Eigenverantwortlichkeit ihrer Mitarbeitenden zu nehmen.

Führung mit agilem Mindset: Nützliche Links

Der Workshop ermöglicht allen teilnehmenden Führungskräften, ihre tägliche Führungsarbeit zu analysieren, um sie im Sinne der sich verändernden Bedingungen zufriedener für sich und ihre Teams zu gestalten. Mit einem agilen Mindset für die Führung erleben die Führungskräfte sich Schritt für Schritt wirksamer. Die eigenen Anteile an den bisherigen erfolgreichen und weniger erfolgreichen Auswirkungen ihrer Zusammenarbeit in den Teams werden beleuchtet. Persönliche Ressourcen werden mit den neuen Anforderungen verknüpft.

Führung mit agilem Mindset: Nachhaltigkeit sichern

Im Workshop Führung mit agilem Mindset werden diese wichtigen Fragen überprüft:

  • Bin ich mehr im Vertrauen?
  • statt bei Misstrauen und Kontrolle

  • Berücksichtige ich das, was schon erfolgreich ist und gut gelingt?
  • statt auf Probleme und Mängel zu fokussieren

  • Sehe ich das, was jeder bereits kann?
  • statt auf Fehler, Defizite und Schwächen zu achten

  • Fördere und fordere ich, was aus Krisen bzw. schwierigen Situationen zu lernen ist?
  • statt mich über Misslungenes zu ärgern und Schuld bzw. Schuldige zu suchen

  • Reflektiere ich, was es an unsympathischen Menschen auch Gutes zu entdecken gibt?
  • statt mich über den anderen zu ärgern und ihn ändern zu wollen

Am Ende des Workshops und der Reflexion zum agilen Mindset für die Führung haben die Teilnehmer motivierende Ideen erhalten, wie sie sich zukünftig den Erfordernissen der zeitgemäßen Zusammenarbeit stellen können.

Selbstverständlich ist allen klar, dass eine Änderung ihres Führungsverhaltens nicht im Handumdrehen umsetzbar ist. Je nach eigener Motivation und Volition werden sie auch wieder in alte Denkweisen und Strategien zurückfallen. Um diesem „inneren Schweinehund“ gerecht zu werden, erarbeiten sie einen Plan, anhand dessen sie den Fortschritt ihres Mindshifts überprüfen können.

Wenn Sie sich mit einem Experten über Führung mit agilem Mindset austauschen möchten oder einen Workshop für Ihre Führungskräfte buchen wollen, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

WOLF Unternehmensberatung | Kurz und bündig
User-Bewertung
5 based on 1 votes
Bezeichnung
Führung mit agilem Mindset ✅ Agiles Mindset für die Führung

WOLF Unternehmensberatung - Schulung - Umsetzung. Professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Moderation, Interim Management, Coaching, Vortrag, Seminar und Training.