30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia

Mitarbeiterführung in der Web-3.0-Welt

Mitarbeiterführung in der Web-3.0-Welt

Unternehmensberatung Mitarbeiterführung | Unternehmen können in Zukunft nur dann überleben, wenn sie die Intelligenz und die volle Schaffenskraft von Toptalenten für sich gewinnen. Denn der Markt ist gnadenlos. Und die Kunden kennen kein Pardon. Doch drinnen, im firmeninternen Zusammenspiel, sind viele Organisationen noch immer in veralteten Strukturen gefangen, sagt Managementdenkerin Anne M. Schüller.

Lesen Sie: Mitarbeiterführung in der Web-3.0-Welt

Crowdsourcing: König Kunde kreativ

Crowdsourcing

eBook Crowdsourcing | Crowdsourcing: Mithilfe von Mitmachaktionen nutzen pfiffige Unternehmen via Internet aktiv die Schwarmintelligenz der Kunden für Produktentwicklungen und Serviceverbesserungen. Dabei schafft Crowdsourcing nicht nur zum Teil bahnbrechende Innovationen: Durch die Beteiligung wird die Kundenbindung zum Unternehmen gestärkt und eine gewaltige Mundpropaganda-Maschine in Gang gesetzt.

Lesen Sie: Crowdsourcing: König Kunde kreativ

Kostenreduzierung mit Mitarbeiterbindung

Kostenreduzierung durch Mitarbeiterbindung

Veröffentlichung Kostenreduzierung | Kostenreduzierung mithilfe von Mitarbeiterbindung erzielen? Das hört sich zunächst widersprüchlich an, sind doch mit Mitarbeiterbindung zunächst einmal Kosten verbunden. Doch auf den zweiten Blick erschließt sich der Charakter des für Mitarbeiterbindung betriebenen Aufwands als eine Investition, die nachhaltig Kosten reduziert.

Lesen Sie: Kostenreduzierung mit Mitarbeiterbindung

Mit Zielen den Vertrieb steuern

Schulung-Vertriebscontrolling-Muenchen-Leipzig

Seminar Vertriebscontrolling | Mitarbeiter der Bereiche Vertrieb und Controlling lernen in Schulungen effektive Tools und Messgrößen des Vertriebscontrollings kennen. Die Schulungen finden im November 2011 in München und Leipzig statt. Erfahren Sie, wie das Controlling im Vertrieb die Strategieumsetzung für Ziele aus der Balanced Scorecard unterstützt und im operativen Bereich die Vertriebssteuerung erleichtert.

Lesen Sie: Schulung Vertriebscontrolling in München und Leipzig – Mit Zielen den Vertrieb steuern

Vertriebscontrolling

Seminar Vertriebscontrolling in Köln

Seminar Vertriebscontrolling | Das strategische Vertriebscontrolling unterstützt langfristig die Ausrichtung des Vertriebs auf die Unternehmensziele. Welche Kennziffern sich zur strategischen und operativen Vertriebssteuerung eignen und wie ein Kundenportfolio genutzt werden kann, um bedarfsgerecht Neukunden gewinnen zu können oder die Kundenbindung zu steigern, erfahren Interessenten in einem Seminar in Köln.

Lesen Sie: Strategisch Planen – Seminar Vertriebscontrolling in Köln

Kennzahlen zur Vertriebssteuerung

Seminar Vertriebscontrolling in Hannover

Seminar Kennzahlen im Vertriebscontrolling | Vertriebscontrolling liefert im operativen Bereich aussagekräftige Kennzahlen zur Vertriebssteuerung. Welche Messgrößen sich eignen um z.B. in der Zielvereinbarung als konkrete Ziele zu dienen erfahren die Teilnehmer in einem Seminar in Hannover. Auch über die Nutzung von Kennzahlen bei der Bemessung variabler Vergütung im Rahmen der Vertriebsvergütung können sich die Seminarteilnehmer informieren.

Lesen Sie: Kennzahlen zur Vertriebssteuerung – Seminar Vertriebscontrolling in Hannover

Vertriebscontrolling

Basis-Seminar Vertriebscontrolling

Seminar Vertriebscontrolling | Ein verlässliches Vertriebscontrolling liefert genau die Kennzahlen, die Vertriebsführungskräfte für vertriebsstrategische Entscheidungen, für die Umsetzung der Vertriebsstrategie und für die Erfolgskontrolle von Vertriebsaktivitäten benötigen. Das kompakte, eintägige Seminar „Vertriebscontrolling“ vermittelt Führungskräften und Mitarbeitern aus Vertrieb und Controlling einen umsetzungs- und praxisbezogenen Überblick.

Lesen Sie: Basis-Seminar über Vertriebscontrolling

Social Media Strategie

Seminar Social Media Strategie Mittelstand

Seminar Social Media | Im Mittelstand sind personelle und technische Ressourcen für die Umsetzung von Social Media Maßnahmen beschränkt. Nur auf effektiven und effizienten Wegen kann der gewünschte Erfolg in den Sozialen Medien erzielt werden. In diesem Seminar erhalten Sie das nötige Rüstzeug, das Sie für die Entwicklung Ihrer Social Media Strategie benötigen.

Lesen Sie: Seminar: Social Media Strategien für den Mittelstand

Qualitative Ziele

Vergütung im Vertrieb: Qualitative Ziele vereinbaren

Unternehmensberatung Vergütung | Wer die Akzeptanz bei der Belegschaft sicherstellen möchte und variable Vergütung als umfassendes Führungs- und Steuerungsinstrument nutzen, wird sich nicht auf wenige Ziele beschränken wollen. Hier helfen einfache Multizielsysteme mit prägnanter Wenn-Dann-Verknüpfung.

Lesen Sie: Qualitative Ziele auch im Vertrieb von Bedeutung

Zielvereinbarung

Zielvereinbarung Bonus Anwaltskanzlei

Unternehmensberatung Zielvereinbarung | In großen Kanzleien mittlerweile gang und gäbe: Zielvereinbarung und Bonus für angestellte Rechtsanwälte. Doch die Erfahrungen sind nicht nur gut. Was ist bei der Gestaltung von Zielvereinbarungs- und Bonussystemen in Kanzleien und Sozietäten zu beachten?

Lesen Sie: Zielvereinbarung in Anwaltskanzleien

Balanced Scorecard

Balanced Scorecard

Unternehmensberatung Strategieumsetzung | Der Einsatz der Balanced Scorecard als strategieumsetzendes Konzept lohnt sich auch für kleine und mittlere Unternehmen. Sie verbindet strategische Planung mit Strategieumsetzung und fördert ein Zielsystem mit Ertragssteigerungen in vier erfolgsrelevanten Dimensionen. Welche weitere Dynamisierung ein strategieumsetzendes Konzept durch Verbindung mit variabler Vergütung im System der Zieloptimierung erhalten kann, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Lesen Sie: Balanced Scorecard – Strategieumsetzendes Konzept auch für kleine und mittelständische Unternehmen

Bonus-Anreize

Bonus Anreiz Vertrieb Frankfurt

Seminar Bonus-Anreize | Boni und Anreize für Vertriebs- und Verkaufsmitarbeiter sollen die Gehälter von Low Performern und High Performern leistungsgerecht differenzieren. Sie sollen zudem Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude fördern. Was zu beachten ist, damit diese Anreize nicht nur kurzzeitige Impulse geben, erfahren Vertriebsleiter im Mai in Frankfurt.

Lesen Sie: Bonus-Anreize für nachhaltigen Vertriebserfolg in Frankfurt

Arbeitnehmer halten

Arbeitnehmer halten und Arbeitnehmer binden

Veröffentlichung Arbeitnehmer halten | Der Schwerpunkt der neuesten Ausgabe des monster Personal-Center liegt auf Mitarbeiterbindung. WOLF Experten sind direkt in zwei Beiträgen vertreten. Sie berichten, wie den Unternehmen das Halten der benötigten Arbeitnehmer gelingt.

Lesen Sie: Arbeitnehmer halten und binden

Gunther Wolf über variable Vertriebsvergütung

Variable Vergütung Vertrieb Verkauf

| Unternehmensberatung Vertriebsvergütung | Ab 11.1.11 im Laden: Das vierte Buch von Management-Autor und Performance-Berater Gunther Wolf. Es geht um Vertriebsoptimierung, genauer gesagt um die drei zentralen Vertriebsziele: Die Performance des Vertriebs steigern, dabei Wertschaffung, Erträge und Prozesse optimieren und Top-Verkäufer binden und begeistern.

Lesen Sie: Gunther Wolf: Buch über variable Vertriebsvergütung und Vertriebs-Performance

Variable Vergütung Seminar

Seminar: Variable Vergütung für Vertrieb und Verkauf

| Seminar Variable Vergütung | Wie Sie mit Sales Performance Management in Ihrem Unternehmen Anreize für vertriebliche Spitzenleistungen setzen, erfahren Sie in dem Seminar „Variable Vergütung in Vertrieb und Verkauf optimieren“. Für Stuttgart, Düsseldorf und Berlin stehen die Termine schon fest.

Lesen Sie: Variable Vergütung, Seminar: Stuttgart, Düsseldorf und Berlin

Arbeitgeberattraktivität

Arbeitgeberattraktivitaet

| Unternehmensberatung Arbeitgeberattraktivität | Der Mangel an gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften ist spürbar. Wer im „War for Talents“ mithalten will und über Arbeitgeberattraktivität nachdenkt, findet Anregungen in dem soeben von uns für das Personal Center verfassten Beitrag „Sind Sie ein attraktiver Arbeitgeber?

Lesen Sie: Arbeitgeberattraktivität

Checkliste: Zielvereinbarungsgespräch

Zielvereinbarung

| Training Zielvereinbarung | Im Managementsystem „Management by Objectives“ (MbO) erfolgt die Führung durch Ziele. Eine zentrale Rolle kommt daher der Vereinbarung von Zielen zwischen Führungskraft und Mitarbeiter zu. Diese erfolgt üblicherweise im jährlich wiederkehrenden Zielvereinbarungsgespräch. Damit dieses Gespräch für die Führungskraft und auch für den Mitarbeiter erfolgreich verläuft, kommt es auf eine gute inhaltliche Vorbereitung von beiden Seiten an. Zur Unterstützung der Vorbereitung auf das Zielvereinbarungsgespräch haben die MbO-Experten eine Checkliste erstellt, die alle wesentlichen Punkte für den Vorgesetzten enthält.

Lesen Sie: Checkliste: Zielvereinbarungsgespräch (für Vorgesetzte)

Checkliste: Management Diagnostik

Frauenquote

| Unternehmensberatung Führungskräfteauswahl | Management Diagnostik ist ein Teilgebiet der Eignungsdiagnostik, das speziell für die Fähigkeiten entwickelt wurde, über die Führungskräfte in einem Unternehmen verfügen müssen. Dazu zählen insbesondere die fachübergreifenden strategische Fähigkeiten der Unternehmenssteuerung und Mitarbeiterführung. Die Management Diagnostik bedient sich unterschiedlicher Methoden und betrachtet aus verschiedenen Perspektiven, inwieweit ein betreffender Kandidat geeignet ist für die unternehmensspezifischen Führungsaufgaben. Unsere Checkliste zeigt verschiedene Zwecke für den Einsatz von Management Diagnostik auf und stellt unterschiedliche Instrumente vor.

Lesen Sie: Checkliste: Management Diagnostik

Outdoor Incentive: Elf ergebniswirksame Effekte

Outdoor Incentive

| Incentive Mitarbeiter | Outdoor Incentives sollen als Anreiz für Leistungen auf alle Mitarbeiter des Unternehmens wirken. Sie sind eine Belohnung und zugleich ein Dankeschön für Leistungsträger, Spitzenkräfte und erfolgreiche Teams. Welche ergebniswirksamen Effekte bei systematischer Vorgehensweise und durchdachter Gestaltung des Outdoor Incentive zusätzlich realisiert werden können, beschreiben die WOLF Outdoor Trainer in ihrem Beitrag über Outdoor Incentives.

Lesen Sie: Outdoor Incentive: Elf ergebniswirksame Effekte

Outdoor Training: Soft Skills entwickeln

| Outdoor Training | Mit Outdoor SoftSkill Development bezeichnen Outdoor Training Experten eine Kategorie von Outdoor Trainings, die exakt auf die Entwicklung von Soft Skills zugeschnitten ist. Was alles möglich ist und welchen Nutzen Unternehmen hiervon haben, zeigen die Outdoor Trainer hier: Outdoor SoftSkill Development.

Lesen Sie: Outdoor Training: Die Soft Skills entwickeln

VIVAnow! - Die Wirkungen en detail

Variable Verguetung mit Vivanow

| Fachbeitrag | Die Einzigartigkeit von VIVAnow liegt in dem dreifachen Anreiz zur Höchst- und Bestmöglichkeit: bei Zielvereinbarung, Umsetzung und Zielerreichung. Bei der Zielvereinbarung gibt VIVAnow! enorme Anreize dazu, höchstmögliche Ziele mit dem Vorgesetzten zu vereinbaren. Zugleich schafft VIVAnow! Anreize bei dem Mitarbeiter, selbständig bestmögliche und wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen zur Erreichung dieser höchstmöglichen Ziele zu überlegen, sie auszuarbeiten und mit dem Führenden abzustimmen. Bei der folgenden Umsetzung in der jeweils aktuellen Periode, die durch Realisierung der Maßnahmen durch die Mitarbeiter geprägt ist, gibt VIVAnow! einen starken Anreiz dazu, diese Maßnahmen bestmöglich und höchst zielorientiert umzusetzen. Im Hinblick auf die Zielerreichung gibt VIVAnow! den Mitarbeitern einen Anreiz dazu, das Höchstmögliche zu erreichen. Damit schafft VIVAnow! zugleich ein Höchstmaß an Sicherheit für die Unternehmensplanung.

Lesen Sie: VIVAnow! – die Wirkungen en detail

Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege? (Teil 2)

| Fachbeitrag | Fall B: In Unternehmen B kam es bei der Auftragsabwicklung häufig zu Problemen. Auf Grund von Reklamationen der Kunden wieder „dazwischen geschobene“ Neuanfertigungen und Nachbearbeitungen behinderten den reibungslosen Ablauf der Produktionsprozesse. So waren zeitliche Verzögerungen bei der Auslieferung an der Tagesordnung. Terminvorgaben der Kunden konnten nur durch Teillieferungen halbwegs eingehalten werden und die Erträge schmolzen analog zu den entsprechend verringerten Losgrößen dahin.

Lesen Sie: Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege?

Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege? (Teil 1)

| Fachbeitrag | Fall A: Ein Hersteller von Produkten im Bereich der Verbindungstechnik im Stuttgarter Raum hatte 2007 im Zuge der Strategieentwicklung erkannt, dass seine starke Fokussierung auf Kunden im Automobil- und Automotive-Sektor bei Abschwüngen in dieser Branche zu Auftragseinbrüchen führen könnte, die er mit großer Wahrscheinlichkeit nicht überleben würde. So wurde die Vertriebsmannschaft aufgefordert, Neukunden aus anderen Branchen zu akquirieren, um die Abhängigkeit von diesem als ebenso gefährlich wie gefährdet angesehenen Kundenkreis zu reduzieren.

Lesen Sie: Anreizsysteme: Neukunden-Akquisition versus Bestandskunden-Pflege?

Zielvereinbarung krisengerecht gestalten

Zielvereinbarung mit flexiblen Zielen

| Kurznachricht | Zielvereinbarung mit flexiblen Zielen. Von Berater Wolf stammt dieser aktuelle Beitrag über zeitgemäße Zielvereinbarung. Denn wirtschaftlich turbulente Zeiten wirken sich unweigerlich auf Firmenziele und Mitarbeiterziele aus. Er gibt Tipps und Beispiele, wie Sie krisengerecht und ausreichend flexibel Ziele formulieren und definieren.

Lesen Sie: Zielvereinbarung krisengerecht gestalten

Buch Erfolgreiches Konfliktmanagement: Neuauflage 2009

Buch und eBook Konfliktmanagement

| Kurznachricht | Mit einem professionell ausgerichtetem Konfliktmanagement könnten in den Betrieben ungeahnte Potenziale zur Kostenreduzierung und Ertragssteigerung freisetzt werden. Ganz zu schweigen von den förderlichen Wirkungen auf die Bindung von Leistungsträgern und Potenzialträgern. Der Praxisratgeber informiert Sie umfassend über praktikable Methoden, Techniken und Checklisten für Ihr erfolgreiches Konfliktmanagement zur Steigerung von Effizienz und Produktivität.

Lesen Sie: Erfolgreiches Konfliktmanagement: Neuauflage 2009

Management und Controlling des Humankapitals

| Kurznachricht | Unter dem Titel Management und Controlling des Humankapital ist heute ein neuer Buchbeitrag von Gunther Wolf erschienen.

Lesen Sie: Management und Controlling des Humankapitals

Medieninteresse an WOLF und Erfolgsorientierten Entgeltsystemen

WZ Artikel Variable Verguetung

| Kurznachricht | Artikel über WOLF, den Berater Gunther Wolf, seine Veröffentlichungen und die praktische Umsetzung des Variablen Vergütungssystems VIVAnow! in der gesamten I.O. GROUP Unternehmensgruppe.

Lesen Sie: Experte für variable Gehälter