Select your language


Unternehmensberatung Schulung Umsetzung Unternehmensberater Schulung Umsetzer Unternehmensberatung Schulung Umsetzung

Checklisten Recruiting & Personalgewinnung

Checkliste, Arbeitshilfe, Beispiel und Muster

Service: Checklisten Recruiting, Personalbeschaffung, Personalgewinnung | Nutzen Sie unsere kostenlosen Checklisten für Recruiting, Personalbeschaffung und Personalgewinnung! Sie finden hier Vorlagen, Formulierungshilfen, Muster, Beispiele und viele Checklisten für die Umsetzung – von Personalauswahl und Bewerberinterview über die Einstellung und Stellenbesetzung bis zum Onboarding.

Lesen Sie: Checklisten Recruiting

Unternehmensberatung Recruiting: Onboarding

Erfolgreiches Onboarding neuer Mitarbeiter in drei Phasen

Unternehmensberatung Recruiting | Nach dem Recruiting ist vor dem Onboarding: Onboarding spielt eine zunehmend wichtigere Rolle und ist sicher keinesfalls mehr auf die leichte Schulter zu nehmen. Dank gut durchdachter Onboarding-Prozesse fühlen sich neue Mitarbeiter vom ersten Tag an sicher, können ihr volles Potential entfalten und werden ihre hundertprozentige Leistungsfähigkeit schneller erreichen.

Lesen Sie: Unternehmensberatung Recruiting: Onboarding

Digitales Onboarding

Digitales Onboarding

Unternehmensberatung Onboarding | Der erste Eindruck zählt. Diese alte Weisheit gilt ganz besonders für den Beginn einer Zusammenarbeit, die intensiv, langlebig und vor allem erfolgreich sein soll. Der Start eines neuen Mitarbeiters im Unternehmen gehört zweifellos zu diesen besonderen Gelegenheiten.

Lesen Sie: Digitales Onboarding: Neue Mitarbeiter besser und leichter integrieren

Hamburg Arbeitgeberattraktivität bis Zielvereinbarung

Hamburg Unternehmensberatung Arbeitgeberattraktivität bis Zielvereinbarung

Unternehmensberatung Hamburg | In Hamburg geht es nicht nur auf Reeperbahn und Dom rund: WOLF Unternehmensberatung Hamburg, Dashöfer Akademie und Haufe Akademie richten sich mit ihrem Angebot an Interessierte im Bereich Arbeitgeberattraktivität, Arbeitgebermarketing, Recruiting, Mitarbeiter binden, variables Entgeltsystem und Zielvereinbarung.

Lesen Sie: Hamburg Unternehmensberatung Arbeitgeberattraktivität bis Zielvereinbarung

Berlin Seminare von Agil bis Zielvereinbarung

Unternehmensberatung Berlin von Agil bis Zielvereinbarung

Unternehmensberatung Berlin | In nächster Zeit finden interessante Seminare und Schulungen in Berlin mit Wolf und Kollegen statt. Das Themenspektrum hat es in sich: Zielvereinbarung, variable Vergütung, Mitarbeiterbindung, Arbeitgeberattraktivität, Personalcontrolling, Personalrisikomanagement und Agile Performance Management.

Lesen Sie: Seminare von Agil bis Zielvereinbarung

Checkliste für den Employer Branding Prozess

Für Ihr Employer Branding Projekt: Checkliste Employer Branding Prozess

Checkliste Employer Branding Prozess | Diese Checkliste bietet Ihnen die Gelegenheit, erledigte Tätigkeiten „abzuhaken“ und erzielte Zwischenergebnisse der einzelnen Phasen festzuhalten. So können Sie die Checklisten daher nicht nur für die Planung des Employer Branding Projekts einsetzen, sondern auch als kontinuierlichen Employer Branding Prozessbegleiter.

Lesen Sie: Employer Branding Projekt: Checkliste Employer Branding Prozess

Internes und externes Personalmarketing

Netze auswerfen: Internes und externes Personalmarketing

Seminar Internes und externes Personalmarketing | Internes und externes Personalmarketing ist Gegenstand des beliebten und soeben komplett neu gestalteten Seminars der Haufe Akademie. Bereits der neue Titel lässt erahnen, dass den Teilnehmer hier Innovationen erwarten: „Ich krieg‘ Dich! Frische Ideen für Personalmarketing und Recruiting“.

Lesen Sie: Internes Personalmarketing, externes Personalmarketing

Neues Buch: Employer Branding

Employer Branding: Das Buch für die Praxis

Employer Branding Buch | Mit seinem neuen Buch „Employer Branding – In 4 Schritten zur erfolgreichen Arbeitgebermarke“ beseitigt Gunther Wolf den Mangel an wissenschaftlich fundierter und zugleich auf die Anwendung in der Praxis gerichteter Literatur zu diesem Thema. Das aktuelle Werk des Wuppertaler Unternehmensberaters kommt am 10. März 2014 in die Läden.

Lesen Sie: Employer Branding: Das Buch für die Praxis

Buch Variable Vergütung 2014

Buch Variable Vergütung 2014

Buch Variable Vergütung | Das Buch „Variable Vergütung“ des Wuppertaler Managementberaters Gunther Wolf gilt seit Jahren als das bedeutendste Werk in diesem Themenbereich. Soeben ist die vierte und ebenso erweiterte wie aktualisierte Auflage dieses Bestsellers erschienen.

Lesen Sie: Buch Variable Vergütung 2014 – der Bestseller in Neuauflage

Mitarbeiterbindung ist das Managementbuch des Jahres

Mitarbeiterbindung: Managementbuch des Jahres

Veröffentlichung Mitarbeiterbindung | Ein Höhepunkt der Buchmesse in Frankfurt ist stets die Verleihung der begehrten Auszeichnung „Managementbuch des Jahres“. Der diesjährige Preisträger ist der WOLF Experte Gunther Wolf. Sein Buch “Mitarbeiterbindung” überzeugte die Jury durch die umfassende und für Unternehmer und Führungskräfte hoch interessante Darstellung des Themas.

Lesen Sie: Mitarbeiterbindung ist das Managementbuch des Jahres

Online-Stellenanzeigen schalten

Online-Stellenanzeigen schalten

Unternehmensberatung Recruiting | Online-Stellenanzeigen zu schalten bietet zahlreiche Vorteile, zum Beispiel virale Verbreitung oder attraktive Zusatzinformationen durch geschickte Verlinkung. Was Recruiting-Verantwortliche beim Schalten von Online-Stellenanzeigen beachten sollten, finden Sie in dieser Checkliste.

Lesen Sie: Online-Stellenanzeigen schalten

Mittelstand in sozialen Netzwerken

Social Network Marketing

Seminar Social Media professionell nutzen | Business Networking in den Sozialen Netzwerken hilft Unternehmen des Mittelstands dabei, Neukunden oder fähige Fachkräfte zu gewinnen. Worauf beim Netzwerken zu achten ist, vermitteln Seminare in München und Erfurt.

Lesen Sie: Mittelstand in sozialen Netzwerken – Seminare in München und Erfurt

Anforderungsprofil

Anforderungsprofil erstellen

Unternehmensberatung Recruiting | Beim Recruiting ist das Anforderungsprofil einer freien Stelle der Navigator, um den richtigen künftigen Stelleninhaber zu finden. Folgt der Recruiter den im Anforderungsprofil genannten Kriterien wie Qualifikation, Fachkenntnissen, Soft Skills und vergleicht sie mit dem Eignungsprofil des Bewerbers, bestehen bei größstmöglicher Übereinstimmung gute Chancen auf eine Entscheidung für den richtigen Stelleninhaber. Das Anforderungsprofil hat jedoch noch weitere Funktionen.

Lesen Sie: Anforderungsprofil einfach erstellen

Personal halten

Personal halten durch Talentmanagement

| Unternehmensberatung Talentmanagement | Führungskräfte, die im internen Talentmanagement geschult sind, erkennen besser fachliche und außerfachliche Talente ihrer Mitarbeiter und können Maßnahmen zur Förderung und Bindung frühzeitig einleiten. Auf diese Weise beugt das Unternehmen dem drohenden Fachkräftemangel vor.

Lesen Sie: Talentstrategie: Personal halten durch Talentmanagement

Checkliste Funktionsbeschreibung

Checkliste Funktionsbeschreibung

| Checkliste Funktionsbeschreibung | In Funktionsbeschreibungen werden Hauptaufgaben und zentrale Ziele einer Funktion beschrieben, die zumeist von mehreren Stelleninhabern ausgefüllt wird. Dadurch erhalten die Mitarbeiter in ihrer Funktion mehr Flexibilität. Nutzen Sie die Checkliste Funktionsbeschreibung: Sie inkludiert eine Vorlage und Muster für Funktionsbeschreibungen.

Lesen Sie: Funktionsbeschreibung Checkliste, Vorlage, Muster

Checkliste: Stellenanzeigen schalten und deren Erfolg kontrollieren

Stellenanzeige

| Unternehmensberatung Recruiting | Stellenanzeigen – ob online oder in einer Zeitung oder Zeitschrift veröffentlicht – haben sowohl zum Ziel, Bewerber für eine vakante Stelle zu finden, als auch um das Image des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber nach außen zu transportieren. In dieser Doppelfunktion sind sie gleichzeitig Suchanzeige und Werbung. In der Checkliste von WOLF finden sich hilfreiche Anregungen, welche inhaltlichen Punkte in einer Stellenanzeige aufgeführt werden sollten. Durch eine Printanzeige sollen zudem spezifische Bewerbergruppen, zum Beispiel auf lokaler Ebene angesprochen werden. Auch hierfür hat die Checkliste Tipps zur Gestaltung des Layouts parat. Zusätzlich bietet sie die Möglichkeit zur Kosten- und Erfolgskontrolle in Bezug auf die Stellenanzeige.

Lesen Sie: Checkliste: Stellenanzeigen schalten und deren Erfolg kontrollieren