Checkliste, Arbeitshilfe, Beispiel und Muster

Checklisten Leistungsbeurteilung

Umsetzung Mitarbeiterführung: Checklisten Mitarbeiterbeurteilung | Nutzen Sie unsere kostenlosen Checklisten für Führungskräfte zur Personalbeurteilung, Leistungsbeurteilung und Verhaltensbeurteilung. Faire Mitarbeiterbeurteilungen wirken sich positiv auf Arbeitsklima, Mitarbeiterzufriedenheit, Motivation, Engagement und Unternehmensergebnis aus. Sie finden hier Beispiele, Muster, Formulierungshilfen, Formulare und Vorlagen für ein faires und regelmäßiges Verhaltens- und Leistungsfeedback. Auch eine Checkliste und eine Vorlage für das Beurteilungsgespräch bzw. Gehaltsgespräch ist dabei.

Checkliste, Arbeitshilfe, Beispiel und Muster

Checklisten Team

Service: Team-Checklisten | Nutzen Sie unsere kostenlosen Checklisten für die Teamführung! Sie finden hier Checklisten zur Optimierung von Zusammenarbeit, Teamleistung, Teamproduktivität und Teamperformance. Dazu eine Muster-Vorlage für die Teamanalyse und Checklisten für Teambuilding und Teamentwicklung.

Checkliste, Arbeitshilfe, Beispiel und Muster

Checklisten Zielvereinbarung

Service: Checklisten für Zielvereinbarung und Zielerreichung | Nutzen Sie diese Checklisten für anstehende Zielvereinbarungen und Zielerreichungsgespräche. Sie finden hier Beispiele und Vorlagen für Vorgesetzte und auch für Mitarbeiter bzw. Teams. Dazu Muster-Formulare und Praxis-Beispiele für Ziele sowie Formulierungshilfen für qualitative („weiche“) Ziele.

Anreizsystem umsetzen, Performance Management umsetzen

Anreizsystem umsetzen, Performance Management umsetzen

Variable Vergütung Unternehmensberatung | Für die 6. Auflage seines Standardwerks über Anreizsysteme und Performance Management hat Erfolgsautor Gunther Wolf das gesamte Buch überarbeitet und aktualisiert. Vorab: Es ist lesenswert. Denn er bleibt seiner Linie „Minimum an Theorie, Maximum an Praxis und Umsetzung“ treu: Unternehmensziele umsetzen, Anreizsysteme umsetzen, variable Vergütung umsetzen, Performance Management umsetzen.

Führung und Entwicklung: Individuelle Entwicklungspläne erstellen

Führung und Entwicklung: Individuelle Entwicklungspläne

Unternehmensberatung Führung und Personalentwicklung | Durch individuelle Entwicklungspläne können Potenzial und Motivation der Mitarbeiter enorm gesteigert werden. Kein Wunder, dass Führung und Entwicklung von Mitarbeitern so nah beieinander liegen: In immer mehr Unternehmen setzt sich die Erkenntnis durch, dass zur Mitarbeiterführung auch die Mitarbeiterentwicklung gehört.

Führen mit Zielvereinbarung nutzen oder abschaffen? Wie Führungskräfte aus Zielvereinbarungen das Optimum herausholen.

Führen mit Zielvereinbarung nutzen oder abschaffen?

Unternehmensberatung Zielvereinbarung | Überwiegen die Nachteile der Zielvereinbarung gegenüber den Vorteilen? In der Praxis überschreitet der bürokratische Aufwand oftmals den Nutzen der Zielvereinbarung. Der Rat des Top-Experten: Das Führen mit Zielen nicht abschaffen, nicht auf den Nutzen der Zielvereinbarung verzichten. „Reduzieren Sie lieber Bürokratie und Aufwand der Zielvereinbarungen, steigern Sie den Nutzen für Führungskräfte und holen Sie das Optimum aus Zielvereinbarungen heraus!“

Personal halten: Variable Vergütung

Personal halten mit variabler Vergütung

Seminar Zielvereinbarung und variable Vergütung | Wer möchte nicht mit Gunther Wolf seine unternehmensspezifische Situation diskutieren und praktikable Lösungen für die Personalbindung mithilfe von Zielvereinbarung und variable Vergütung erfahren? Sie haben in diesem Jahr noch sechsmal bei einem Seminar der Dashöfer Akademie hierzu die Gelegenheit.

Personalpotenzial ausbauen: Mitarbeiterpotenziale erkennen, nutzen, entfalten

Personalpotenzial ausbauen, Mitarbeiterpotenziale nutzen

Seminar Mitarbeiterpotenziale nutzen | Das Personalpotenzial auszubauen – verstanden als das Erkennen und Nutzen der im eigenen Bereich vorhandenen Mitarbeiterpotenziale – wird für Führungskräfte immer wichtiger. Ein Seminar der Dashöfer Akademie bietet Vorgesetzten hierfür wertvolle Methoden und innovative Führungsinstrumente.

Seminar: Führung von Schlechtleistern und Verweigerern

Führung von Schlechtleistern und Verweigerern

Training Führung | In Zeiten hoher Leistungsanforderungen möchte keine Führungskraft Schlechtleister, Verweigerer oder Problem-Mitarbeiter im Team haben. Sie „rauszuwerfen“ ist eine Möglichkeit, mit solchen Mitarbeitern umzugehen. In dem Training Führung von Schlechtleistern, Minderleistern und Verweigerern erfahren Sie, welche Handlungsoptionen Sie haben und wie Sie mit solchen Mitarbeitern künftig wirkungsvoller umgehen können.

Low Performer bleibt Low Performer?

Low Performer bleibt Low Performer. Oder nicht?

Literatur Low Performer | Low Performer und der Umgang mit Low Performern ist und bleibt ein Dauerbrenner. Soeben erschienen ein Artikel in den VDI Nachrichten, dem ein Interview mit Gunther Wolf zugrunde liegt. Wir nehmen diesen Artikel zum Anlass, um den Umgang mit Low Performern noch einmal anzusprechen.

Fortbildung zum Personalcontroller

Fortbildung zum Personalcontroller | Am 23. Februar beginnt in Hamburg die nächste Zertifikats-Fortbildung zum Personalcontroller. In Kooperation mit der EBC Hochschule wird von der Dashöfer Akademie eine wirklich empfehlenswerte Fortbildung angeboten.

Leistungsgerechte Bezahlung

Leistungsgerechte Bezahlung

Seminar Leistungsgerechte Bezahlung | Leistungsgerechte Bezahlung ist nahezu ein Dauerbrenner-Thema in den Unternehmen. Es ist oftmals der Begriff selbst, der zu Auseinandersetzungen der Betriebsparteien führt: Wann ist die Bezahlung der Leistung gerecht? Bei acht Veranstaltungen der Dashöfer Akademie haben Entscheider in diesem Jahr die Gelegenheit, die leistungsgerechte Bezahlung in ihrem Unternehmen zu überdenken und sich Inspirationen für deren Gestaltung zu holen.

Buch Variable Vergütung 2014

Buch Variable Vergütung 2014 – der Bestseller in Neuauflage

Buch Variable Vergütung | Das Buch „Variable Vergütung“ des Wuppertaler Managementberaters Gunther Wolf gilt seit Jahren als das bedeutendste Werk in diesem Themenbereich. Soeben ist die vierte und ebenso erweiterte wie aktualisierte Auflage dieses Bestsellers erschienen.

Teamtraining: Ressourcenorientiertes Teamtraining

Teamtraining mit Frischeeffekt

Teamtraining | Das „etwas andere“, ressourcenorientierte Teamtraining basiert auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. Bessere Zusammenarbeit, gesteigerte Einzelleistungen, höhere Effektivität, effizientere Prozesse und bessere Zielerreichung. Das ressourcenorientierte Teamtraining macht neue und erfahrene Teams erfolgreich!

Unternehmensberater Gunther Wolf aus Wuppertal

Unternehmensberatung made in Wuppertal

Unternehmensberatung Personalmanagement | Für das Buch „Das Beratungsunternehmen“ konnte das Professoren-Ehepaar Niedereichholz als Herausgeber erneut die Crème de la Crème der deutschen Unternehmensberater gewinnen. Namhafte Unternehmensberater-Größen steuerten Beiträge aus ihren jeweiligen Spezialthemen hinzu. Der Unternehmensberater Gunther Wolf aus Wuppertal verfasste den Beitrag über die – nicht nur für Beratungsunternehmen – höchst bedeutsame Personalentwicklung. Die Themen: Potenzialmanagement und Performancemanagement, Kompetenzmanagement, Personalpotenzial, Performance, Performanceorientierte Bonussysteme, Selektive Mitarbeiterbindung, Incentives und Events, Talentmanagement.

Personalportfolio

Personalportfolio: Strategisches Personalmanagement

Unternehmensberatung Personalmanagement | Der Leitartikel des HR-Magazins im November 2011 stellt das Personalportfolio als hilfreiches Instrument des strategischen Personalmanagements vor. Es ermöglicht unter anderem die aktuelle und planerische Beurteilung und Entwicklung von Mitarbeitern in Bezug auf ihre Performance und ihr Potenzial.

Gunther Wolf über variable Vergütung in Rechtsanwaltskanzleien

Change Management in Rechtsanwaltskanzleien

Change Management Unternehmensberatung | Der Markt für wirtschaftsberatende Rechtsdienstleistungen ist nach der Krise gewaltig im Umbruch. Wie Kanzleien sich strategisch neu positionieren, erfolgreiches Change Management betreiben und welche Unterstützung sie durch innovative Vergütungssysteme erhalten, erfuhren die Teilnehmer des 7. Leadership-Forums am 18.10. in Köln.

Führungskräfteseminar in Köln

Schwierige Mitarbeiter? Seminar für Führungskräfte in Köln

Seminar Führung | Ziel dieses Seminars in Köln ist die Verbesserung der Führung von schwierigen Mitarbeitern und solchen, die lediglich Minderleistungen erbringen. Die Führungskräfte trainieren effektive Methoden des Performance Managements sowie des Konfliktmanagements und entwickeln eine individuelle Handlungskaskade für den Umgang mit diesen Mitarbeitern.

Lean Meeting: Besprechungen ohne Verschwendung

Lean Meeting: Besprechungen effizient gestalten

Veröffentlichung Lean Meetings | Besprechungen sind bei Arbeitnehmern nicht uneingeschränkt beliebt. „Viele gehen rein, wenig kommt raus!“ charakterisieren spitze Zungen die hiesige Meeting-Kultur. Oftmals rechtfertigen die Ergebnisse den Zeitaufwand nicht. Im aktuellen HR-Magazin geben WOLF Experten Tipps für effiziente Besprechungen.

Minderleistung von Mitarbeiter: Seminar für Führungskräfte in Berlin

Minderleistung von Mitarbeitern – Seminar für Führungskräfte in Berlin

Seminar Psychologie für Führungskräfte im Vertrieb | Keine Führungskraft, die Unternehmensziele umzusetzen hat, kann Minderleistungen von Mitarbeitern in ihrem Team dauerhaft hinnehmen. Wie Ursachen für mangelndes Engagement ergründet und Steigerungen der Leistung von Low Performern wirkungsvoll eingefordert werden können, erfahren Führungskräfte Ende September 2011 in einem Seminar in Berlin.

Psychologie Vertrieb Führungskräfte

Seminar: Psychologie für Führungskräfte in Vertrieb und Verkauf

Seminar Vertriebsführungspsychologie | Führungskräfte in Vertrieb und Verkauf, die Vertriebsteams oder Vertriebsorganisationen im Innendienst oder Außendienst erfolgreich zu führen haben, müssen Handlungsweisen und Verhaltensmuster der Mitarbeiter erkennen und verstehen. In diesem Seminar werden das individuelle Psychologie-Wissen und das führungspsychologische Know-how aufgefrischt und ergänzt.

Low Performer im Team

Führung: Low Performer im Team?

Training Low Performer | Schwierige Mitarbeiter, Underperformer und Problem-Mitarbeiter können nicht nur den Erfolg eines Teams, sondern auch das berufliche Fortkommen der Führungskraft maßgeblich beeinflussen. In dem Führungstraining „Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Low Performern“ erfahren Sie, welche Handlungsoptionen Sie haben und wie Sie mit solchen Mitarbeitern künftig wirkungsvoller umgehen können.

Vergütung im Vertrieb: Qualitative Ziele vereinbaren

Qualitative Ziele auch im Vertrieb von Bedeutung

Unternehmensberatung Vergütung | Wer die Akzeptanz bei der Belegschaft sicherstellen möchte und variable Vergütung als umfassendes Führungs- und Steuerungsinstrument nutzen, wird sich nicht auf wenige Ziele beschränken wollen. Hier helfen einfache Multizielsysteme mit prägnanter Wenn-Dann-Verknüpfung.

Vertrauensarbeitszeit

Vertrauensarbeitszeit

| Unternehmensberatung Vertrauensarbeitszeit | Vertrauen – das klingt doch sehr sympathisch. Insbesondere, wenn es um die Arbeitszeit geht. Für das aktuelle Personal Center, das Magazin aus dem Hause monster, haben unsere Experten einen Fachbeitrag verfasst: Was charakterisiert Vertrauensarbeitszeit? Wie können Unternehmen und Mitarbeiter davon profitieren?

Seminar: Variable Vergütung für Vertrieb und Verkauf

Variable Vergütung, Seminar: Stuttgart, Düsseldorf und Berlin

| Seminar Variable Vergütung | Wie Sie mit Sales Performance Management in Ihrem Unternehmen Anreize für vertriebliche Spitzenleistungen setzen, erfahren Sie in dem Seminar „Variable Vergütung in Vertrieb und Verkauf optimieren“. Für Stuttgart, Düsseldorf und Berlin stehen die Termine schon fest.

Zielvereinbarungen Formular für Mitarbeiter

Zielvereinbarungen: Formular für Mitarbeiter

| Training Zielvereinbarungen | Erfolg ist planbar. Dies gilt auch im Bezug auf das Führungsinstrument Zielvereinbarungsgespräch. Ein von den WOLF Trainern erstelltes Formular erleichtert dem Mitarbeiter die Planung von konkreten Arbeitsschritten und Zwischenzielen für jedes vorgegebene Ziel.

Variable Verguetung

Fachbuch: Variable Vergütung

| Unternehmensberatung Variable Vergütung | Gar nicht schlecht für ein solch spezialisiertes Fachbuch! „Variable Vergütung“ von Gunther Wolf erscheint am heutigen Montag in der dritten, erweiterten und aktualisierten Auflage. Erfahren Sie hier alles über die erweiterten Inhalte und werfen Sie einen Blick in dieses erfolgreiche Buch.

Performance Management

Performance Management

| Umsetzung Performance Management | Unsere neue Veröffentlichung: Performance Management. Das Management von Performance setzt auf der Ebene des einzelnen Mitarbeiters an. Dessen Leistung ist auf Unternehmensziele und Unternehmensstrategie auszurichten. Auch die Effizienz und Effektivität der Prozesse, die Verbindungen und die Übergabepunkte zwischen Mitarbeitern, Abteilungen und Bereichen sind von höchster Bedeutung für die Unternehmensperformance. Erfahren Sie anhand von Beispielen, was Führungskräfte und Personalmanagement tun können.

Headhunting

Headhunting: Mitarbeiter und Kunden verlieren

| Unternehmensberatung Mitarbeiterbindung | Die Zusammensetzung der Interviewpartner könnte kaum unterschiedlicher sein: Hier die auf die Solar- bzw. Photovoltaik-Branche spezialisierten Headhunter David Dangerfield und Axel von Perfall, da „der Mitarbeiterbinder“ und Mitarbeiterbindungs-Experte Gunther Wolf. Die Headhunter verraten dem Magazin photovoltaik Tricks, wie sie die gesuchten Personen finden – und Wolf zeigt, wie er verhindert, dass die Mitarbeiter den Verlockungen der Headhunter folgen.

Rückzahlungsklausel

Arbeitshilfe: Rückzahlungsklauseln

| Unternehmensberatung Mitarbeiterbindung | Rückzahlungsklauseln haben zum Ziel, den Arbeitgeber für einen bestimmten Zeitraum nach der Zahlung einer Gratifikation oder der Kosten für die Weiterbildung eines Arbeitnehmers gegen dessen Kündigung abzusichern. Voraussetzung ist, dass die Rückzahlungsklauseln inhaltlich korrekt und formal richtig verfasst werden. Nützliche Hinweise dazu finden sich in unserer Arbeitshilfe, die auch ein Muster für einen Fortbildungsvertrag enthält.

Entgeltfindung

Checkliste Entgelt: Entgeltfindung

| Unternehmensberatung Entgelt | Die Entgeltfindung im Unternehmen ist ein wichtiges, aber auch schwieriges Thema. Viele Faktoren sind zu berücksichtigen: Dazu zählen zuerst die aufgaben- und funktionsbezogenen Faktoren der betreffenden Stelle, sowie Fragen der Qualifikation des Mitarbeiters und seiner Leistung. Auch der Erfolg einzelner Mitarbeiter, Teams oder des ganzen Unternehmens kann bei der Entgeltfindung berücksichtigt werden. Außerdem gilt es auch auf Änderungen der Rahmenbedingungen zu achten, die sich etwa nach einer Fusionen von Unternehmen ergeben haben. Hilfestellung bei der Entgeltfindung bietet diese Checkliste. Sie führt auf, welche Faktoren bei der Entgeltfindung zu berücksichtigen sind und welche Ziele durch feste und variable Entgeltkomponenten unterstützt werden.

Leistungsorientierte Vergütung

Checkliste: Leistungsorientierte Vergütung: Voraussetzungen vorher prüfen

| Unternehmensberatung Vergütung | Es sind insbesondere die erfolgreich agierenden Organisationen und Unternehmen, die Wert darauf legen, dass alle ihre Mitarbeiter engagiert die Umsetzung der Strategien und Ziele des Unternehmens vorantreiben. Damit die Strategieumsetzung durch und mit Unterstützung durch die Belegschaft gelingt, müssen die unternehmerischen Ziele über alle Ebenen hinweg zum einen bekannt sein und zum anderen starke Handlungsrelevanz für jeden Einzelnen besitzen. Leistungsorientierte Vergütung kann als Unternehmenssteuerungs- und Führungsinstrument in beiden Aspekten kraftvoll Unterstützung leisten und dabei enorm zur Dynamisierung beitragen.

Checkliste: Unternehmensberater auswählen

| Unternehmensberatung Auswahl | Zunehmend beauftragen Unternehmen Beratungsunternehmen, Berater, Experten und Spezialisten, die exakt über die benötigte Expertise und ein klares Profil verfügen. Doch häufig fehlen eigene Erfahrungen mit den zur Auswahl stehenden Unternehmensberatungen. Diese Test Checkliste unterstützt Entscheider bei der Auswahl von Unternehmensberatungen nach allgemeinen und unternehmensspezifisch definierten Kriterien.

managerSeminare Eine Kombi mit Zündstoff - Zielvereinbarungen und Boni

Zielvereinbarungen, Boni, variable Vergütung

| Unternehmensberatung Vergütung | Mit einem solide recherchierten Beitrag über Zielvereinbarungen und Boni wartet die aktuelle Ausgabe des Magazins managerSeminare auf. Sowohl die Gestalter als auch die Anwender müssen dafür Sorge tragen, dass die Anwendung des Instrumentes für alle Beteiligten Vorteile bringt: für Unternehmensleitung, Anteilseigner, Führungskräfte und Mitarbeiter. Worauf zu achten ist, erläutert die Autorin in mehreren Info-Kästen.

Variable Verguetung mit Vivanow

VIVAnow! – die Wirkungen en detail

| Fachbeitrag |

Die Einzigartigkeit von VIVAnow liegt in dem dreifachen Anreiz zur Höchst- und Bestmöglichkeit: bei Zielvereinbarung, Umsetzung und Zielerreichung. Bei der Zielvereinbarung gibt VIVAnow! enorme Anreize dazu, höchstmögliche Ziele mit dem Vorgesetzten zu vereinbaren. Zugleich schafft VIVAnow! Anreize bei dem Mitarbeiter, selbständig bestmögliche und wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen zur Erreichung dieser höchstmöglichen Ziele zu überlegen, sie auszuarbeiten und mit dem Führenden abzustimmen.

Bei der folgenden Umsetzung in der jeweils aktuellen Periode, die durch Realisierung der Maßnahmen durch die Mitarbeiter geprägt ist, gibt VIVAnow! einen starken Anreiz dazu, diese Maßnahmen bestmöglich und höchst zielorientiert umzusetzen.

Im Hinblick auf die Zielerreichung gibt VIVAnow! den Mitarbeitern einen Anreiz dazu, das Höchstmögliche zu erreichen. Damit schafft VIVAnow! zugleich ein Höchstmaß an Sicherheit für die Unternehmensplanung.

Performance Management (Vortragsprotokoll)

| Fachbeitrag |

Performance Management ist Aufgabe der Führung: Das Management sorgt durch Ausrichtung der Mitarbeiter und die Optimierung der Prozesse dafür, dass auf der Basis des erforderlichen Potenzials eine hohe Leistung erbracht wird, die zu qualitativ und quantitativ entsprechenden Ergebnissen führt.

Meetings effizient und effektiv gestalten

2. Auflage des Buchs „Meetings effizient und effektiv“

| Kurznachricht |

Sie wollen Ihre nächsten Besprechungen zielorientiert und effektiv führen? Sie möchten als Teilnehmer zum Erfolg der Sitzungen beitragen? Alle erforderlichen Techniken werden in diesem Buch komprimiert besprochen. Erwarten Sie anschauliche Fälle und nützliche Tipps aus der Praxis. Finden Sie bewährte Checklisten, die Sie situativ, individuell und unternehmensbezogen anpassen können.

Performancemanagement: Keine Performance Ziele in der Krise? Warum indische Führungskräfte in Krisen nicht auf Performance Management, Performance Measurement und Performance Appraisals verzichten

Performancemanagement: Keine Performance Ziele in der Krise?

Führung & Management / Umsetzung Mitarbeiterführung: Performance Management in der Krise | Sollte man in Krisenzeiten auf Performance Management und Performance Appraisals verzichten? Sollte man Beurteilungssysteme und erfolgsorientierte Entgeltsysteme samt der zugehörigen Vergütungskomponenten in schwierigen Zeiten aussetzen? Oder ist das genau der falsche Weg? Zum Themenkomplex Performance Management – Performance Measurement – Performance Appraisals in der Krise bat das indische Personalmanagement-Magazin „The Human Factor“ renommierte internationale Experten zur Diskussion.

Grundsätze ordnungsgemäßer Planung

| Kurznachricht |

Wichtiges Projekt der WOLF Berater im BDU-Fachverband Unternehmensführung und Controlling sind die Grundsätze ordnungsgemäßer Planung (GoP). Informieren Sie sich über die Leitlinien für die strategische und operative Unternehmensplanung.

Variable Vergütung: Unternehmen steuern, Führungskräfte entlasten und Mitarbeiter begeistern

Variable Vergütung – 2. Auflage im Handel

| Kurznachricht |

„Lange habe ich nach einem Buch wie diesem gesucht! Dem Autor, Herrn Wolf, ist es gelungen, sein Wissen auch für den Laien zugänglich zu machen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, mit dem Anreiz Variabler Vergütung in Ihrem Unternehmen etwas bewegen zu wollen, sollten Sie dieses Buch gelesen haben. Ich war überrascht wie gerne ich mich mit dieser Lektüre zu einem eigentlich doch recht trockenen Thema auseinandergesetzt habe. Sehr empfehlenswert!“ .

Zieloptimierung: Beitrag in der absatzwirtschaft

| Kurznachricht |

In der Sonderausgabe „Vertrieb 2007“ veröffentlicht die absatzwirtschaft einen Artikel von Gunther Wolf über erfolgsorientierte Entgeltsysteme, das Modell der Zieloptimierung und dessen Wirkung auf Motivation, Vertriebssteuerung und Unternehmensplanung.

Performance Management: Führung

| Kurznachricht |

Performance Management und Führung: Leistung zählt, wenn Zahlen zählen. Je nach Prozessphase haben die Führungskräfte unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen, um Mitarbeiter zur gewünschten Performance zu motivieren und das Unternehmen zu positiven Ergebnissen zu führen.

Wolf´sche Zwiebel

Die Wolf´sche Zwiebel

| Unternehmensberatung Vergütung | Die Wolf´sche Zwiebel hilft bei der Unterscheidung zwischen Leistungs- und Erfolgszielen bzw. Leistungs- und Erfolgskennziffern. Zudem bietet sie eine Unterstützung bei der Differenzierung der Leistungskennziffern.

Club of Como Kongress: Mitarbeiterführung und -vergütung

| Kurznachricht |

Beim diesjährigen Club of Como Kongress zum Thema „Mitarbeiterführung und -vergütung“ spricht Gunther Wolf (WOLF) über „Variable Vergütung – Konzeption und Implementierung eines unternehmensindividuellen Systems“.

WZ Artikel Variable Verguetung

Experte für variable Gehälter

| Kurznachricht |

Artikel über WOLF, den Berater Gunther Wolf, seine Veröffentlichungen und die praktische Umsetzung des Variablen Vergütungssystems VIVAnow! in der gesamten I.O. GROUP Unternehmensgruppe.

Buch und E-Book Variable Vergütung

Variable Vergütung – das Buch ist im Handel

| Kurznachricht |

In diesem praxisorientierten Ratgeber zur Variablen Vergütung werden alle erforderlichen Elemente der Gestaltung und Steuerung komprimiert besprochen. Erwarten Sie anschauliche Beispielfälle und nützliche Tipps aus der Praxis. Begegnen Sie einem genial einfachen Modell der Zieloptimierung, mit dem Sie sicherstellen, dass sich Mitarbeiter Jahr für Jahr höhere Ziele setzen und diese auch erreichen!

Nachhaltige Kostenreduktion: 10 strategische, langfristig wirksame Maßnahmen zur nachhaltigen Reduktion von Kosten

Nachhaltige Kostenreduktion: 10 Maßnahmen

Unternehmensberatung Nachhaltige Kostenreduktion | Finden Sie hier 10 an Nachhaltigkeit und Strategie orientierte, langfristig wirksame Maßnahmen zur Kostenreduktion in Ihrem Unternehmen. Vorausschauend agierende Unternehmensleitungen beziehen in ihre Entscheidungen ein, dass auch für diese strategischen Maßnahmen der Kostenreduktion frühzeitig erste Schritte erforderlich sind.